Ästhetische Zahnheilkunde - Ein strahlendes Lächeln verschönert Ihr Leben

Vollkommen schöne Zähne haben nur wenige Menschen. Mit den Methoden der ästhetischen Zahnheilkunde können wir häufig kleine und große Unvollkommenheiten nahezu schmerzfrei und zahnschonend beseitigen und Ihnen helfen, Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen zu entsprechen. Ihre ästhetischen Gesichtspunkte werden in die Gesamtplanung mit einbezogen und folgen den funktionellen Aspekten eines gesunden Kauorganes.

Beim Zahnersatz und zur Korrektur kleinerer Zahndefekte verwenden wir neuartige Vollkeramik-Materialien, sodass Kronen, Brücken und Inlays (Einlagefüllungen) von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden und vom ästhetischen Standpunkt nahezu perfekt sind. Ergänzt werden diese Verfahren von weiteren Methoden, um sowohl schöne weiße Zähne als auch ein gesundes, rosarotes Zahnfleisch zu erhalten:

Veneers sind äußerst filigrane, fast durchscheinende Keramikfacetten, die dauerhaft auf den Zahn geklebt werden und so den sichtbaren Teil des Zahns abdecken; sie werden speziell bei tiefergehenden Zahnverfärbungen und kleinen Fehlstellungen einzelner Zähne verwendet.

LUMINEERS® - haben die gleiche Funktion wie die Veneers mit der Optimierung, dass keine Entfernung der Zahnsubstanz notwendig ist. Dadurch fällt die Vorbereitungs- und Behandlungszeit kürzer aus. Daher haben LUMINEERS® sowohl gesundheitliche als auch zeitliche Vorteile. Das Material Cerinate® Keramik ist die widerstandsfähigste leucitverstärkte Keramikmasse, die heute auf dem Markt erhältlich ist.
Durch Anwendung von speziellen Verbundstoffen ist es möglich, LUMINEERS® so dünn wie Kontaktlinsen (0,3-0,5mm) zu gestalten. Cerinate® hält nachweislich über 20 Jahre.

Bleichen (Bleaching) ist eine kosmetische Zahnaufhellung, die vor allem bei Zahnverfärbungen angewendet wird.

Schiefe Zähne müssen heute nicht mehr sein. Neben Veneers und Lumineers, mit deren Hilfe Lücken und kleine Schiefstände überdeckt werden, können kleinere Zahnstellungskorrekturen auch mit einer Schienentherapie behoben werden. Diese Korrekturschienen sind durchsichtig und elastisch und haben wenig mit den früheren Zahnspangen gemeinsam. Ihr nahezu unsichtbares Erscheinungsbild erlaubt ein Tragen im Alltag und ist speziell für die Zahnkorrektur bei Erwachsenen ausgerichtet. Die Anzahl der Schienen und die Dauer der Anwendung werden individuell nach einer genauen Diagnostik bestimmt. Lassen Sie sich bei uns über diese sanfte und unsichtbare Methode beraten.

Gerade im Frontzahnbereich ist ein gerade verlaufender Zahnfleischsaum ein äthetisches Kriterium, da dieser Bereich beim Sprechen und Lachen gut sichtbar ist. Mit chirurgischen Eingriffen können wir fehlendes Bindegewebe aufbauen oder Zahnfleischlängen korrigieren.